Klarheit finden im Spiegel der Natur

Wie möchte ich wirklich leben?

Eine Auszeit für Körper, Geist und Seele im Jahreszeitenverlauf.

Frühling: 10.06.2017 Was möchte ich innerlich wachsen und reifen lassen? Wofür könnte ich mehr Energie investieren?

Sommer: 05.08.2017 In welchem Bereich meines Lebens fühle ich mich lebendig? Was unterstützt mich darin ganz aus meiner Fülle zu leben?

Herbst: 28.10.2017 Was ist meine diesjährige innere Ernte? Wofür bin ich dankbar? Was darf abfallen, was darf ich loslassen?

Winter: (Termin wird noch bekannt gegeben) Was kann ich ruhen lassen damit ich zur Ruhe kommen kann?

Der Ablauf: 14.00 bis 19.30 Uhr.

Erste Sequenz: Basierend auf dem uralten Wissen der Naturvölker stärken wir unsere eigene Naturverbindung. Ankommen am Platz und in der Natur im Hier und Jetzt. Die Sinne schärfen, die Natur wahrnehmen, die Elemente spüren.

Zweite Sequenz: Angeleitetes Trance-Erleben nach Prof. Dr. Felicitas Goodman©. Diese Art der Trance kann Ihnen helfen, den eindimensionalen Blickwinkel zu erweitern und Zugang zu zusätzliche Hinweise und Einsichten auf Ihre Fragen bieten. Das Trancen ähnelt dem Tagträumen, in denen man/frau vollkommen wach und selbstkontrolliert ist. Die Trance selbst dauert ca. 20 Minuten.

Dritte Sequenz: Sie gehen mit Ihren Thema für ca. 1.5 Stunden alleine in die Natur. Dort können Sie den Tieren und Pflanzen ‚Fragen‘ stellen und ‚Antworten‘ bekommen, die Ihnen Ihre eigene Situation widerspiegeln. In dieser natur-lichen Verbindung kann Unbewusstes zum Vorschein kommen und klärend wirken. Ihre Erlebnisse werden später im gemeinsamen Kreis „gespiegelt“ und ergänzt.

Es freuen sich auf Sie:
Angelika Kersting, autorisiert Tranceerleben nach Prof. F. Goodman anzuleiten.
Stefanie Blankenburg , Wildnispädagogin und Wildpflanzenfachfrau.
Oliver Heine , Dipl. Forstingenieur, Wildnispädagoge, Visionssucheleiter i.A.
Heide Steiner , Visionssucheleiterin, in der Tradition der School of lost B

Details:

  • Termine:
    • Samstag, 10. Juni 2017
    • Samstag, 5. August 2017
    • Samstag, 28. Oktober 2017
  • Ort: Bei Malterdingen. Eine gemeinsame Anfahrt ab Freiburg ist möglich.
  • Preis: 45-75€ pro Nachmittag und 130 – 190€ bei Buchung aller drei Veranstaltungen. (nach Selbsteinschätzung)