Die Schwarz-Wald-Nacht! - Eine Nacht im Wald

Beim Gedanken an eine Nacht im Wald, tauchen schnell Vorbehalte auf: Angst vor der Dunkelheit und wilden Tieren, unheimliche Geräusche.

Ist die Nacht denn wirklich so schwarz wie sie häufig erscheint? Findet es heraus...!

Die Schwarz-Wald-Nacht! - Eine Nacht im Wald:  NachtimWald Die Schwarz-Wald-Nacht! - Eine Nacht im Wald:  NachtimWald

Wir ziehen bei Tageslicht mit grundlegendster Ausrüstung los an einen traumhaft ruhigen Platz in der Natur. Auf einer Lichtung, umgeben von Wald, lassen wir uns nieder.
Auf offener Flamme bereiten wir unser Essen zu, tauchen ins wilde Draußen-sein ein und beobachten am Feuer sitzend, wie der Tag zu Ende geht und die Nacht einkehrt.

Je nach eigenem Wohlgefühl und Traute begibt sich dann jeder mehr oder weniger weit, allein oder miteinander, an einen Schlafplatz mitten im Wald - den Sternenhimmel oder das Kronendach über sich, das Bachgeplätscher in der Nähe.

Die Schwarz-Wald-Nacht! - Eine Nacht im Wald:  NachtimWald

Die Nacht im Wald feiern wir dann mit einem Lagerfeuerfrühstück, ehe wir dann aus der "Wildnis" wieder zurückkehren.

Dieser Kurs ist für Menschen, die in einem geschützten Rahmen in der Natur übernachten wollen und natürlich auch für diejenigen, die Lust haben auf eine Auszeit in der „Wildnis“.

Bei Regen besteht die Möglichkeit, unter einer Plane, notfalls auch im Zelt, zu übernachten.

Details:

  • Termin: Auf Anfrage. Termine sind ab September möglich
  • Ort: In der Nähe von Triberg
  • Preis: zwischen 80€ und 150€ (nach Selbsteinschätzung -siehe Preisgestaltung) inkl. Übernachtung und biologischer Verpflegung.
    Kinder bis 6 Jahre zahlen nichts, bis 16 Jahre die Hälfte.