Projekttage an Schulen

Einen Tag Zeit? Lust auf viel Abenteuer, Naturerfahrung und Stärkung der Klassengemeinschaft? Dann kommt hier das passende Programm! Bei der Auswahl der Projekttage beraten wir Sie gerne!

Folgende Themen sind als Projekttag buchbar:

Wildniswissen

Projekttage an Schulen Einführung in die Fähigkeit in der Natur zu (über)leben und sich zu Hause zu fühlen. Dabei geht es um die vier Grundbedürfnisse: Schutz, Feuer, Trinkwasser und Nahrung.
Eine einfache Schutzbehausung bauen, bei Wind und Wetter Feuer machen, essbare Pflanzen bestimmen und zubereiten und lernen wie man Trinkwasser aufbereitet.

Rund um das Feuer

An diesem Projekttag steht das Thema Feuer voll und ganz im Mittelpunkt. Das Feuer, an dem bereits seit hunderttausend Jahren Menschen zusammenkommen um sich zu wärmen, ihr Essen zubereiten und Geschichten austauschen.
Wir werden lernen wie man ein Feuer gut aufbaut, welche Materialien sich als Zunder eignen, wie man auf uralte Art und Weise- ohne Streichhölzer und Feuerzeug- ein Feuer entzündet und was man sonst noch beachten muss, um bei jedem Wetter ein Feuer zum Brennen zu bekommen.
Wir werden das Feuer dann nutzen um uns, nur mit Hilfe der Glut, eine eigene Essschale herzustellen.
Mittags werden wir unser Brot am Feuer backen und am Feuer essen.

Projekttage an Schulen Projekttage an Schulen

Essbare Wildpflanzen

Die Natur stellt uns alles bereit was wir zum Leben brauchen. Diesen Tag widmen wir uns den essbaren Wildpflanzen, zum Teil auch als „Unkraut“ bekannt… Lernen wie man Pflanzen bestimmt, sammelt und zubereiten kann. Schliesslich werden wir einige Rezepte ausprobieren und uns eine wohlschmeckende Mahlzeit aus unseren gesammelten Pflanzen bereiten.

Projekttage an Schulen Projekttage an Schulen

Heilpflanzen

Mit dem Satz „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“ begeben wir uns in die Pflanzenwelt. Wir werden einige der wichtigsten Heilpflanzen kennen lernen, erfahren bei welcher Krankheit und bei welchem Wehwehchen sie helfen und wie man sie am besten einnimmt. Dazu werden wir einige Zubereitungsarten kennen lernen: einen Tee mischen, einen Sirup herstellen und eine Salbe bereiten, die jeder etwas mit nach Hause nehmen kann.

Projekttage an Schulen Projekttage an Schulen

Naturhandwerk und Naturkunst

Projekttage an Schulen Dieser Tag bietet die Möglichkeit mit den eigenen Händen aus Naturmaterialien kleinere oder größere Handwerke oder Kunststücke umzusetzen. Dabei stehen die Freude am Umgang mit dem Material, das Ausprobieren und das Erleben der eigenen Kreativität im Vordergrund.
Dazu eignen sich: Herstellung einer eigenen Essschale durch Glutbrennen, Schnitzen- z.B. Löffel oder Anhänger, Traumfänger, LandArt- Kunst in der Natur, Arbeiten mit Ton, Schnüre aus Pflanzenfasern.

Gemeinschaft

Dieser Tag dient der Stärkung der Klassengemeinschaft. Elemente aus der Erlebnispädagogik werden mit der Wildnispädagogik kombiniert. Der Redestab und das „Council“ werden eingeführt um eine neue Methode des miteinander Redens und Zuhörens zu erproben. Ihr erfahrt was man unter den „Friedensstiftenden Prinzipien“ der Indianer versteht und wie Ihr diese in Eurer Klasse integrieren könnt. Aufgaben warten darauf gelöst zu werden, was nur gemeinsam funktionieren kann.

Projekttage an Schulen Projekttage an Schulen

Wandertag

Gemeinsam mit oder ohne Ziel unterwegs sein. Unterwegs zu bekannten oder unbekannten Orten, auf die Berge, in Schluchten, in Bannwälder oder zu alten Kraftplätzen unserer Vorfahren oder einfach in den Wald vor der eigenen Tür- überall was sich was entdecken. An diesem Tag lassen sich auch gut die anderen Elemente integrieren, wie Wildniswissen, Orientierung, Pflanzen, Tierwelt, …

Projekttage an Schulen Projekttage an Schulen

Vieles ist möglich- sprechen Sie mich an.


Organisatorisches:

Ort:

Wir kommen zu Ihnen. Je nach Absprache, eine Wiese oder Waldgebiet in der Nähe ihrer Schule, der Jugendherberge etc.

Zeit:

Die angebotenen Programme sind Tagesprogramme. Die genauen Zeiten sprechen wir individuell ab. Unter Umständen ist es auch möglich, dass Programm als Halbtagesprogramm durchzuführen.

Preise:

15 bis 20 Euro pro SchülerIn, bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Schülern bzw. einem Mindestsatz von 300 Euro.
Darin enthalten sind das wildnispädagogische Programm sowie sämtliche Materialkosten.
Für 5 Euro pro Schüler machen wir mit den Schülern ein gemeinsames Mittagessen, je nach Möglichkeit am Feuer. Alle Zutaten stammen aus biologischem Einkauf.
Lehrer und andere begleitende Pädagogen nehmen an unseren Programmen grundsätzlich kostenfrei teil.

Leitung:

Ausgebildete und erfahrene Wildnispädagogen.

Ein Anmeldeformular für die Schulklassenaktionen finden Sie hier


Die Reaktionen der Kinder der Schulklassen 4a und 4b der Grundschule Ittersbach können Sie hier lesen:

Projekttage an Schulen Projekttage an Schulen