Über der Schwelle: Medizinwanderungen im Jahresverlauf

Finde deine ureigene „Medizin“ bei einer Auszeit in der Natur

In allen naturnahen Kulturen und zu allen Zeiten war es selbstverständlich, dass Menschen hinaus in die Natur gingen, um Antworten auf ihre Fragen, Visionen und neue Perspektiven zu finden. Diese „Medizin“ war auch ein Geschenk für die Gemeinschaft, denn jede mitgebrachte Geschichte enthielt die Weisheit der Natur.

Wir knüpfen an diesen uralten und noch immer sehr wirkungsvollen Weg an und laden dich ein, einen Tag allein in die Natur zu gehen. In diesem kraftvollen Ritual kannst du um Antworten auf deine Themen und Anliegen bitten und auf das lauschen, was das Land dir zu sagen hat und was sich aus deiner Verbindung mit dem Land in dir zeigt. Du kannst Antworten finden, die jenseits des Verstandes liegen.

Wir begleiten dich in diesem Prozess, in dem wir dich gut vorbereiten. Nach deiner Zeit auf den ureigenen Pfaden in der Natur erfolgt die bewusste Rückkehr zur Gemeinschaft. Im Kreis hören wir die Geschichten, bezeugen und spiegeln diese und entdecken die Medizin, die in jedem, jeder Einzelnen und jeder Geschichte steckt, so dass die gefundenen Antworten gut in deinen Alltag integriert werden können.

Lege dein Ohr auf Mutter Erde und lausche. Erfahre die Stille. Höre deinen eigenen Herzschlag und den der Erde. Gib dir Zeit und nehme wahr, wie eine Spinne ihr Netz webt, eine Ameise einen Baum hinaufkrabbelt, der Wind deine Gedanken mitnimmt, Düfte in dir Erinnerungen wecken. Folge deiner eigenen Spur, deiner Intuition, öffne dich für das Unvorhersagbare, das Überraschende.

  • Termin:
    • findet auf Nachfrage statt
  • Kosten: Zwischen 80 und 120 Euro (nach eigener finanzieller Selbsteinschätzung).

Zur Anmeldung:

Registrieren

Geschäftsbedingungen
Loading gif